Sanierung und Umbau Doppelhaushälfte

Treppe Erdgeschoss

Bild 1 von 32

Eingang

Projekt:   Umbau und Sanierung Doppelhaushälfte
Bauherren: privat
Standort:  Sendling/München
Jahr:      Planungsbeginn Ende 2016, Fertigstellung 2017
Entwurf:   Alexandra Kiendl I Architektur
Leistungsphasen:  1-8, Sonderleistung: Elektroplanung

Feuchtigkeitsschäden machten die bauphysikalische und statische Kellersanierung der Doppelhaushälfte dringend notwendig. Zusätzlich wünschten sich die Bauherren eine effektivere Ausnutzung der Räumlichkeiten, mit dem Ziel einer vergrößerten Raumwirkung auf dem sehr kleinen Grundriss. Daher erforderte die Baumaßnahme auch die Umlegung der einläufigen Treppe, welche den Wohnraum zerschnitt, aus dem Wohnraum heraus in den Eingangsbereich. Die neue vertikale Öffnung im Eingangsbereich lässt die sehr kleine Doppelhaushälfte großzügig wirken.
Bis auf das Elternschlafzimmer wurde die gesamte Doppelhaushälfte in den Rohbau zurückgebaut. Maßnahmen, wie die Vergrößerung der Kinderzimmer im Dachgeschoss, neue Bäder, neue Fußböden mit neuer Fußbodenheizung, neue Elektro- und Sanitärinstallation, komplementierten die intensive Kellersanierung.
Der Zustand des Untergeschosses machte dessen aufwendige Sanierung notwendig; die Kellerwände wurden neu unterfangen, eine neue Bodenplatte eingebracht und der gesamte Kellerbereich mit einer Innenabdichtung versehen.
Zusätzlich sorgen im Sockel versenkte Heizungsrohre für einen permanente Erwärmung und somit Austrocknung des dicken Ziegelmauerwerks. Über die für das Kellerbad eingebaute Lüftungsanlage wird stets für einen Luftwechsel gesorgt.

Im nächsten Bauabschnitt wird die Außenabdichtung der erdberührenden Kelleraußenwand ergänzt.

Tragwerkplanung: GFM Beratende Ingenieure GmbH, Munich
Lichtplanung Helen Neumann, Munich
Rohbaufirma: Heba Bau GmbH, Schkoelen
Treppenbauer: Alois Schmidmayer Treppenbau, Soechtenau-Schwabering
Möbelschreiner: Werkstatt Schwarz www.werkstattschwarz.de, Hechendorf
Schreiner Innentüren: Schreinerei Josef Bichler, Schonstett
Schlosser: Roland Schoefer, Wallersdorf
Heizung-/Sanitär: Alois Beutlhauser, Bad Endorf
Elektriker: Auracher Elektroanlagen GmbH, Munich
Dachdecker: Erwin Restle GmbH
Fliesenleger Mario Karacic, Munich
Fotos: Gerhard Nixdorf, Burghausen

Veröffentlichung auf HOUZZ:
https://www.houzz.de/ideabooks/104626156/list/vorher-nachher-eine-m-nchner-doppelhaush-lfte-mit-toller-treppe