Umbau Haus K

Bestand Flur

Umbau Aufstockung auf Garage
Bauherrin: Alexandra Kiendl
Standort:  Siegen
Jahr:      Planungsbeginn Ende 2013, Baubeginn 2014, Fertigstellung 2015
Status:    fertiggestellt
Entwurf:   Alexandra Kiendl Architektur
Leistungsphasen:  1-8

Die Aufstockung wurde 1980 als Holz-Fachwerkkonstruktion auf eine Garage aus den 60er Jahren errichtet. Ursprünglich als Erweiterung zum Haupthaus geplant um zusätzlichen Wohnraum für die Söhne zu schaffen, war diese auf zwei Kinderzimmer, einen Wohnraum und ein Bad reduziert. Nach zweijährigem Leerstand hat die Besitzerin und Architektin, zu großen Teilen in Eigenleistung, die Transformation der alten Bausubstanz in ein zeitgemäßes kleines und autarkes Wohnhaus unternommen.
Zuvor nicht nutzbare Flächen, wie z.B. ein bislang unzugänglicher Spitzboden, können jetzt als Wohnraum mitgenutzt werden.
Durch die Umwandlung eines Fahrradabstellraumes wurde eine bislang fehlende Küche mit Essplatz und ein Abstellraum hinzugewonnen.
Über die Umgestaltung der Außenanlagen ist ein Parkplatz mit einem nahezu ebenerdigen Eingang, sowie und eine südseitige Terrasse, hergestellt worden.
Um die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten, ist großen Wert darauf gelegt worden, bestehende Materialien und Gegenstände, wiederzuverwenden. Als eine sinnvolle energetische Maßnahme sind alle Fenstergläser ausgetauscht, sowie die ostseitige Giebelseite mit einer ökologischen Nadelholzdämmung von Innen gedämmt worden.